1. Im Märzen hat der Bauer den Blues
  2. Ich brach drei dürre Reiselein
  3. Dat du min Leevsten büst
  4. Hippeldihopp
  5. Bunt sind schon die Wälder
  6. Der Winter ist vergangen
  7. Die Blümelein sie schlafen
  8. Die Gedanken sind frei
  9. Der Mond ist aufgegangen
  10. Komm lieber Mai und mache
  11. Abend wird es wieder

German Folk Songs II

„Zu später Stunde erhoben sich noch ganz leise und intensive Töne über den nächtlichen Strand. Der Saxophonist Stefan Kuchel und der Pianist Jan-Christoph Mohr haben deutsche Volkslieder neu gedacht. Intime, fast zärtliche Zwiegespräche zweier Ausnahmekönner, die die memorablen Melodien so mancher Kindheit tief in ihre Herzen geschlossen haben müssen.
Feinsinnig und auf jede Nuance achtend legten Kuchel und Mohr mit größter Sorgsamkeit den emotionalen Kern des traditionellen Liedgutes frei, um ihn dann, wundersam verwandelt, auf die Reise zu schicken.

Abend wird es wieder.
Über Wald und Feld
säuselt Frieden nieder,
und es ruht die Welt.

Diese Zeilen von Hoffmann von Fallersleben mag mancher im Kopf gehabt haben, als der letzte Ton verklungen war.“

Aus der Jazzpodium-Kritik zu Jazz Baltica 2018. Geschrieben von Thorsten Hingst.

Als Download kaufen. Als CD kaufen.

Oder zu finden bei: iTunes, Spotify, Amazon, GooglePlay Music, …
oder schreiben Sie uns, dann senden wir die CD für 13€ gern zu.

  1. Bunt sind schon die Wälder Stefan Kuchel, Jan-Christoph Mohr 4:36
  2. Dat du min Leevsten büst Stefan Kuchel, Jan-Christoph Mohr 4:41
  3. Die Gedanken sind frei Stefan Kuchel, Jan-Christoph Mohr 3:17
  4. Der Mond ist aufgegangen Stefan Kuchel, Jan-Christoph Mohr 5:18
  5. Komm lieber Mai und mache Stefan Kuchel, Jan-Christoph Mohr 5:59
  6. Abend wird es wieder Stefan Kuchel, Jan-Christoph Mohr 4:07

German Folk Songs

Traditionelles trifft Innovatives. Entstanden in der kreativen Umgebung der Hansestadt Lübeck, in der Altes und Modernes schon immer in Harmonie beieinander erlebt wurde, haben sich Stefan Kuchel (Saxophon) und Jan Christoph Mohr (Piano) 2018 auf eine Zeitreise der besonderen Art begeben: aus schlichten Volksmelodien der Kindertage wurde in einem künstlerischen Dialog ein einmaliges Klangerlebnis aus frischem Jazz.
Phantasie und Märchen, vertont zu bekannten Klängen, die zum mitsummen motivieren, dann aber überraschend in eine neue Welt verführen.
Es ist den beiden musikalischen Ausnahmetalenten gelungen, die Geschichten facettenreich emotional zu interpretieren und so dem Zuhörer ein einmaliges Klangerlebnis zu vermitteln.

Text von Walter Herrmann

Schreiben Sie uns, dann senden wir Ihnen die CD für 8€ gern zu.